• De
  • En
  • Kontakt-Button

    Rechtsberatung

    Unternehmenskäufe

    Von Kaufpreisfindung bis Übergangsgestaltung:
    Wir begleiten bei Kauf- und Veräußerung von Unternehmen.

    Der Verkauf oder der Erwerb eines Unternehmens birgt vielschichtige Probleme. Für beide Seiten ist es erforderlich, eine Vorstellung über den Kaufpreis zu entwickeln. Dies setzt eine Bewertung der Wirtschaftsgüter des Unternehmens und seiner Erfolgschancen für die Zukunft voraus. Risiken aus der unternehmerischen Tätigkeit in der Vergangenheit und in der Zukunft müssen sowohl wirtschaftlich und steuerlich als auch rechtlich ermittelt werden. Für den Erwerber ist wichtig, mit welchen arbeitsrechtlichen Fragen er in der Zukunft rechnen muss, welche Arbeitnehmer er übernehmen muss, auch wenn er sie nicht für die Fortführung des Unternehmens benötigt. Häufig ist mit dem Erwerb eines Unternehmens dessen Neuausrichtung verbunden. Der Veräußerer des Unternehmens will Sicherheit darüber haben, welche steuerlichen Folgen sich aus dem Verkauf für ihn ergeben.

    Alle diese Aspekte müssen im Ergebnis in einem oder mehreren Verträgen zusammengefasst und die Risiken müssen zwischen dem Veräußerer und Erwerber verteilt werden, um einen reibungslosen Übergang zu gestalten. Die Verträge müssen Regelungen dazu enthalten, welche Folgen es hat, wenn einzelne Tatsachen nicht dem entsprechen, wovon beide Seiten ausgegangen sind. Unsere Erfahrung aus zahlreichen Unternehmenskäufen und M&A Beratung hilft die hiermit verbundenen Risiken zu erkennen und zu minimieren.

    sitemap