• De
  • En
  • Kontakt-Button

      News

      17.11.2022 Einladung zum Webinar NS+P up2date-„Informatives Mittagshäppchen“: „Photovoltaikanlagen – welche Entwicklungen gibt es und welche Neuerungen erwarten uns?“

      Besonderheiten im Bereich der Einkommensteuer Fristgerechter Antrag bei Ausübung des Wahlrechts Besonderheiten im Bereich der Umsatzsteuer Ausblick 2023 – was ändert sich für uns? Das Webinar wird am 01. Dezember 2022 um 11.30 Uhr von unseren Kolleginnen Frau StBin Daniela Cronenberg und Frau StBin Michaela Münstermann gehalten und dauert ca. 20 Minuten. Wir bitten um […]

      17.11.2022 Verlängerung Optionsfrist § 2b UStG

        Im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens zum Jahressteuergesetz 2022 gibt es eine Diskussion darüber, die Optionsfrist zum § 2b Umsatzsteuergesetz um weitere zwei Jahre, bis zum Ende des Jahres 2024, zu verlängern. Dies ist Gegenstand der gesetzgeberischen Überlegungen im Bundestag und entsprechend auch im Bundesministerium der Finanzen (BMF), hierzu einen Gesetzestext als Formulierungshilfe für die Bundestagsfraktionen […]

      21.10.2022 1. Aachener Stiftungskolloquium powered by NS+P

      Anlässlich des europaweiten Tages der Stiftungen am 1. Oktober bietet das NS+P Non-Profit Team erstmalig auch in Aachen eine jährlich wiederkehrende Stiftungsveranstaltung im Oktober eines jeden Jahres an. Die Auftaktveranstaltung zum „1. Aachener Stiftungskolloquium powered by NS+P“ findet am Freitag, den 21. Oktober 2022 statt und richtet sich an regionale Stifter und Stifterinnen und die, […]

      30.09.2022 Steuerberatung Sabine Gohr-Thelen in Alsdorf wird Teil der NS+P Familie

        „Interdisziplinär zu arbeiten, ist der Schlüssel zur Bewältigung der stetig steigenden Komplexität der Problemstellungen der von uns begleiteten Unternehmen.“ Steuerberaterin Sabine Gohr-Thelen, neue NS+P Partnerin Bereits seit vielen Jahren leben wir mit der Steuerberatung Sabine Gohr-Thelen eine intensive Kooperation, die mehr und mehr gezeigt hat, wie entscheidend die enge Zusammenarbeit der verschiedenen Disziplinen aus […]

      16.09.2022 Arbeitszeiterfassung ist Pflicht! – Beschluss des BAG vom 13.09.2022, Az.: 1 ABR 22/21

      Das Bundesarbeitsgericht hat in einer wegweisenden Entscheidung am 13.09.2022 entschieden, dass die Arbeitszeiterfassung in Deutschland bereits verpflichtend ist. Bisher liegt von diesem Urteil nur die Pressemitteilung vor. Dort heißt es: „Der Arbeitgeber ist nach § 3 Abs. 2 Nr. 1 ArbSchG verpflichtet, ein System einzuführen, mit dem die von den Arbeitnehmern geleistete Arbeitszeit erfasst werden […]

      08.08.2022 Sanierung & Restrukturierung – Aktuelle Ausgabe Heft 10 / August 2022

      Anbei finden Sie die aktuelle Ausgabe als PDF Datei zur vollständigen Ansicht. S&R_Nr_10_August_2022_FIN Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

      22.07.2022 Energiekostendämpfungsprogramm

      Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat gravierende Auswirkungen auf die Industrieunternehmen in Deutschland. Neben Störungen der Lieferketten sind insb. die Erdgas- und Strompreise stark gestiegen. Dies stellt für viele handels- und energieintensive Unternehmen eine besondere Belastung dar, die nicht vorhersehbar war und von ihnen auch nicht zu vertreten ist. Um die Belastung zumindest teilweise […]

      04.07.2022 Achtung Arbeitgeber – Änderung aller Arbeitsverträge notwendig? Umsetzung der EU-Richtlinie über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen

      Am 23. Juni 2022 hat der Bundestag den Gesetzesentwurf zur Umsetzung der EU-Richtlinie 2019/1152 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 20. Juni 2019 über trans­parente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen in der Europäischen Union („Arbeits­bedingungen­richtinie“) gebilligt. Das Gesetz tritt bereits zum 1. August 2022 in Kraft. Der Gesetzentwurf wird u.a. zu weitreichenden Änderungen des Nachweisgesetzes (NachwG) […]

      09.06.2022 „Grundsteuerreform – was ist zu tun?“ Haben Sie Fragen? Wir informieren Sie gerne über die Details:

      Sehr geehrte Damen und Herren, der Bundestag hat eine Reform der Grundsteuer beschlossen. Auslöser für die Reform war ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das die aktuellen Grundbesitzwerte für unvereinbar mit dem Gleichheitsgrundsatz des Grundgesetzes erklärt hat. Das aktuelle Verfahren der Grundsteuer ist deshalb nur noch bis 2024 gültig. Ab 01.01.2025 sind neue Grundbesitzwerte für die Grundsteuer […]

      30.03.2022 Vorfälligkeitsentschädigung im Zugewinn nicht abzugsfähig

      Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die bislang umstrittene Frage entschieden, inwieweit fiktive Vorfälligkeitsentschädigungen für vorhandene Darlehen, quasi als „latente“ Last beim Zugewinnausgleich zu berücksichtigen sind. In dem entschiedenen Fall gab es für eine Immobilie des Ehemanns in dessen Endvermögen ein Darlehen. Der Ehemann vertrat die Auffassung, dass auch eine zum Stichtag berechnete fiktive Vorfällig­keits­entschädigung bei den […]

      28.03.2022 Sanierung & Restrukturierung – Aktuelle Ausgabe Heft 9 / März 2022

        Anbei finden Sie die aktuelle Ausgabe als PDF Datei zur vollständigen Ansicht. S&R_März_2022_FINAL Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

      08.03.2022 Making global business personal & taking personal business global.

      Seit 2007 ist Dr. Neumann, Schmeer und Partner Mitglied der INAA-Gruppe, einem weltweiten Zusammenschluss von unabhängig tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften. Die INAA Gruppe besteht seit 1992 und hat 66 Mitgliedsfirmen in 50 Ländern. Die internationale Kooperation ermöglicht es uns, unsere Mandanten bei ihren Geschäftsvorhaben überall auf der Welt zu unterstützen. Mehr über die INAA-Gruppe können […]

      25.02.2022 Stellt die Durchführung von Corona-Tests vergütungspflichtige Arbeitszeit dar?

      Durch die Änderung des Infektionsschutzgesetzes vom 22.11.2021 dürfen Arbeitgeber ihren Beschäftigten nur noch Zutritt zum Betrieb gewähren, wenn die Beschäftigten nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind (3G-Regel). Diese Regelung gilt zunächst bis befristet zum 19.03.2022. Die Zugangskontrollen sind nach § 28b Abs. 1 S. 1 IfSG vom Arbeitgeber durchzuführen, wenn in den […]

      25.02.2022 Entfall der Hinweisobliegenheit zur Inanspruchnahme von Urlaub des Arbeitgebers bei langzeiterkrankten Angestellten

      Im Rahmen der europarechtskonformen Auslegung gemäß Art. 7 RL 2003/88/EG setzt § 7 BUrlG voraus, dass der Arbeitgeber konkret, rechtzeitig und in völliger Transparenz dafür Sorge trägt, dass der Arbeitnehmer tatsächlich in die Lage versetzt wird, seinen vollständigen Jahresurlaub im laufenden Kalenderjahr in Anspruch zu nehmen. Zur Erfüllung dieser Verpflichtung muss der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer […]

      03.02.2022 Einführung des Lobbyregisters -wer muss sich registrieren?

      Zum 1. Januar 2022 wurde das Lobbyregister beim Deutschen Bundestag eingeführt. Für die Registrierung gilt eine Übergangsfrist von zwei Monaten (1. März 2022). Registrierungspflichtig sind alle natürlichen oder juristischen Personen, Personengesellschaften oder sonstigen Organisationen, auch in Form von Netzwerken, Plattformen oder anderen Formen kollektiver Tätigkeit, die Interessenvertretung selbst betreiben oder in Auftrag geben. Interessenvertretung umfasst […]

      zurück
      sitemap