• De
  • En
  • Kontakt-Button

      Das leistungs-plus
      Kontinuität
      Unsere Werte, Vertrauen, Klarheit und Zuverlässigkeit sind die Basis dauerhafter Mandantenbeziehungen. Wir leben diese Werte durch feste Ansprechpartner, erprobte Prozesse und permanente Qualifizierung unserer Mitarbeiter. Denn ein dynamisches Wirtschafts- und Rechtsumfeld kennt nur eine Kontinuität: die stetige Veränderung.
      Das leistungs-plus
      Verständlichkeit
      Unternehmer treffen täglich Entscheidungen mit bedeutsamer steuerlicher, juristischer und wirtschaftlicher Tragweite in einem komplexen Umfeld. Als Ihre Berater erklären wir die Zusammenhänge und begründen unsere Empfehlungen sachlich und ausführlich. Wir sprechen eine Sprache: Ihre.
      Das leistungs-plus
      Zuhören
      Vor beraten kommt verstehen. Deswegen lernen wir Ihr Geschäft und Ihr Unternehmen intensiv kennen, bevor wir beraten. Und deshalb sind die Menschen bei NS+P in großer Zahl mehrfach qualifiziert: betriebswirtschaftlich, steuerlich, juristisch.

      News und Termine

      NS+P up2date in zwei Mittagspausen zum Thema: „Betriebswirtschaftliche Implikationen des drastischen Anstiegs von Inflation und Zinsen sowie Auswirkungen auf die Rechnungslegung“

        NS+P up2date-Webinar über Microsoft-Teams am 23.02.2023 um 12.30 Uhr Teil 1: Einführung und Auswirkungen auf die Aktiva Finanzanlagen, Forderungen (Dauer ca. 30 Minuten) und am 28.02.2023 um 12.30 Uhr Teil 2: Auswirkungen auf die Passiva (Rückstellungen) (Dauer ca. 30 Minuten) Sehr geehrte Damen und Herren, seit der internationalen Finanzmarktkrise im Jahr 2008 waren Unternehmen über viele Jahre hinweg mit einem immer weiter sinkenden Zinsniveau konfrontiert. Das Niedrigzinsniveau war keine kurzfristige bzw. temporäre Erscheinung, sondern prägte und prägt die Unternehmen und ihre Bilanzen nachhaltig. Spätestens seit Beginn des Jahres 2022 scheint sich das über mehrere Jahre anhaltende Zinsniveau nun wieder […]

      Wir sind immer noch Digitale DATEV-Kanzlei!

      Trotz weiter steigender Anforderungen hat NS+P am 17.01.2023 das Label Digitale DATEV-Kanzlei 2023 zum dritten Mal in Folge überreicht bekommen. Mit dem Label Digitale DATEV-Kanzlei zeichnet die DATEV deutschlandweit innovative Kanzleien aus, die eine hohe Digitalisierungsquote in Ihrer Arbeitsweise erreichen. Durch stetiges Streben nach Verbesserungen, konnte NS+P erneut unter Beweis stellen, dass NS+P Vorreiter in der Digitalisierung ist und dies auch bleibt! NS+P steht für eine zukunftsorientierte Arbeitswelt, die durch diverse Digitalisierungsprozesse für unseren Mandanten viele Vorteile bereithält. Wir leben DIGITALISIERUNG! Wir bedanken uns beim gesamten NS+P-TEAM, dass wir diese Auszeichnung erneut erhalten durften und damit für unsere Mandanten die großartigen Vorteile der Digitalisierung […]

      Sanierung & Restrukturierung – Aktuelle Ausgabe Heft 11 / Dezember 2022

      Anbei finden Sie die aktuelle Ausgabe als PDF Datei zur vollständigen Ansicht. S&R_Nr_11_Dezember_2022_FIN Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

      Einladung zum Webinar NS+P up2date-„Informatives Mittagshäppchen“: „Photovoltaikanlagen – welche Entwicklungen gibt es und welche Neuerungen erwarten uns?“

      Besonderheiten im Bereich der Einkommensteuer Fristgerechter Antrag bei Ausübung des Wahlrechts Besonderheiten im Bereich der Umsatzsteuer Ausblick 2023 – was ändert sich für uns? Das Webinar wird am 01. Dezember 2022 um 11.30 Uhr von unseren Kolleginnen Frau StBin Daniela Cronenberg und Frau StBin Michaela Münstermann gehalten und dauert ca. 20 Minuten. Wir bitten um Anmeldung bis zum 29. November 2022. Im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen. Bitte klicken Sie auf den nachstehenden Anmeldelink, über den Sie sich für das Webinar registrieren können: Anmeldung Webinar 01. Dezember 2022 Alle technischen Informationen sowie den Zugangslink zur Teilnahme erhalten Sie […]

      Verlängerung Optionsfrist § 2b UStG

        Im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens zum Jahressteuergesetz 2022 gibt es eine Diskussion darüber, die Optionsfrist zum § 2b Umsatzsteuergesetz um weitere zwei Jahre, bis zum Ende des Jahres 2024, zu verlängern. Dies ist Gegenstand der gesetzgeberischen Überlegungen im Bundestag und entsprechend auch im Bundesministerium der Finanzen (BMF), hierzu einen Gesetzestext als Formulierungshilfe für die Bundestagsfraktionen Vorzulegen. Allgemein war das Auslaufen der Optionsfrist zum § 2b UStG mit diesem Jahr 2022 als endgültigem Endpunkt der Fristenregelung verstanden worden, die sich bisher über insgesamt sieben Jahre erstreckt. Wir möchten darauf hinweisen, dass diese weitere Fristverlängerung noch nicht endgültig entschieden und rechtskräftig im […]

      1. Aachener Stiftungskolloquium powered by NS+P

      Anlässlich des europaweiten Tages der Stiftungen am 1. Oktober bietet das NS+P Non-Profit Team erstmalig auch in Aachen eine jährlich wiederkehrende Stiftungsveranstaltung im Oktober eines jeden Jahres an. Die Auftaktveranstaltung zum „1. Aachener Stiftungskolloquium powered by NS+P“ findet am Freitag, den 21. Oktober 2022 statt und richtet sich an regionale Stifter und Stifterinnen und die, die es werden möchten sowie Vorstände und Mitglieder von Stiftungsorganen, Mitarbeitende von Stiftungen und alle Stiftungsinteressierten. Inhaltlich informieren wir über aktuelle rechtliche und steuerliche Themen im Zusammenhang mit Stiftungen und wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen und den Austausch mit regionalen Stiftungen fördern und anregen. […]

      Steuerberatung Sabine Gohr-Thelen in Alsdorf wird Teil der NS+P Familie

        „Interdisziplinär zu arbeiten, ist der Schlüssel zur Bewältigung der stetig steigenden Komplexität der Problemstellungen der von uns begleiteten Unternehmen.“ Steuerberaterin Sabine Gohr-Thelen, neue NS+P Partnerin Bereits seit vielen Jahren leben wir mit der Steuerberatung Sabine Gohr-Thelen eine intensive Kooperation, die mehr und mehr gezeigt hat, wie entscheidend die enge Zusammenarbeit der verschiedenen Disziplinen aus Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Recht und Unternehmensberatung für die Qualität umfassender Beratung ist. Durch unseren Zusammenschluss wollen wir diese Qualität für Sie nachhaltig sichern. Persönlich, direkt vor Ort, digital in den Prozessen und interdisziplinär aufgestellt mit einem vielfach kompetenten Team. Wir freuen uns, zum 01. Oktober 2022 […]

      Arbeitszeiterfassung ist Pflicht! – Beschluss des BAG vom 13.09.2022, Az.: 1 ABR 22/21

      Das Bundesarbeitsgericht hat in einer wegweisenden Entscheidung am 13.09.2022 entschieden, dass die Arbeitszeiterfassung in Deutschland bereits verpflichtend ist. Bisher liegt von diesem Urteil nur die Pressemitteilung vor. Dort heißt es: „Der Arbeitgeber ist nach § 3 Abs. 2 Nr. 1 ArbSchG verpflichtet, ein System einzuführen, mit dem die von den Arbeitnehmern geleistete Arbeitszeit erfasst werden kann. Aufgrund dieser gesetzlichen Pflicht kann der Betriebsrat die Einführung eines Systems der „elektronischen“ Arbeitszeiterfassung im Betrieb nicht mithilfe der Einigungsstelle erzwingen. Ein ent­spre­chendes Mitbestimmungsrecht nach § 87 BetrVG besteht nur, wenn und soweit die betrieb­liche Angelegenheit nicht schon gesetzlich geregelt ist.“ Das Bundesarbeitsgericht hat […]

      Sanierung & Restrukturierung – Aktuelle Ausgabe Heft 10 / August 2022

      Anbei finden Sie die aktuelle Ausgabe als PDF Datei zur vollständigen Ansicht. S&R_Nr_10_August_2022_FIN Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

      Energiekostendämpfungsprogramm

      Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat gravierende Auswirkungen auf die Industrieunternehmen in Deutschland. Neben Störungen der Lieferketten sind insb. die Erdgas- und Strompreise stark gestiegen. Dies stellt für viele handels- und energieintensive Unternehmen eine besondere Belastung dar, die nicht vorhersehbar war und von ihnen auch nicht zu vertreten ist. Um die Belastung zumindest teilweise abzudämpfen und damit einen Beitrag zur Stabilisierung des Industriestandorts Deutschland zu leisten, wurde das Energiekostendämpfungsprogramm aufgelegt. In drei Stufen werden für den Förderzeitraum Februar bis September 2022 Zuschüsse zu den gestiegenen Strom- und Gaspreisen gezahlt. Die Antragstellung ist nur elektronisch über das ELAN K2 Online-Portal […]

      sitemap