• De
  • En
  • Kontakt-Button

      [recaptcha id:recaptcha]

      News

      16.12.2020

      Corona – Sonderzahlung geht vermutlich in die Fristverlängerung

      Aufgrund des Corona-Steuerhilfegesetzes können Arbeitgeber ihren Beschäftigten aufgrund der Corona-Krise unter bestimmten Voraussetzungen bis Ende 2020 Sonderzahlungen bis 1.500 Euro steuerfrei in Form von Zuschüssen und Sachbezügen gewähren.

      bis 1.500 Euro steuerfrei in Form von Zuschüssen und Sachbezügen gewähren.

      Es wird zurzeit angedacht, die Zahlungsfrist für die Steuerbefreiung von Corona-Sonderzahlungen bis zum 30.06.2021 zu verlängern. Eine entsprechende Ergänzung im Jahressteuergesetz 2020 wird derzeit diskutiert.

      Es ist allerdings zu beachten, dass die mögliche Fristverlängerung nicht dazu führt, dass ein Unternehmen im ersten Halbjahr 2021 dem gleichen Arbeitnehmer zum zweiten Mal eine steuerfreie Corona-Prämie von 1.500 Euro zahlen kann. Es soll lediglich der Zeitraum für die Gewährung des Betrags gestreckt werden.

      Die Regelung können somit Unternehmen nutzen, die im Jahr 2020 keine oder noch nicht vollständig steuerfreie Prämien gezahlt haben. Sie können das bis zum 30.06.2021 noch nachholen.

      Wir beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

      zurück
      sitemap