• De
  • En
  • Kontakt-Button
    [recaptcha id:recaptcha]

    News

    15.05.2017

    Anhebung der Grenze für Kleinbetragsrechnungen (§ 33 UStDV) auf 250 €

    Durch das Bürokratieentlastungsgesetz II hebt der Gesetzgeber die Grenze für Kleinbetragsrechnungen (§ 33 UStDV) von EUR 150 auf EUR 250 an. Damit bezweckt der Gesetzgeber einen verstärkten Vereinfachungseffekt, der vor allem bei Barumsätzen, im Handel mit Waren des täglichen Bedarfs sowie bei Abrechnungen durch Automaten zum Tragen kommen soll. Die Änderung tritt rückwirkend zum 01.01.2017 in Kraft.

    Wir beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

    zurück
    sitemap