• De
  • En
  • Kontakt-Button

    Mandanteninformationen

    Aktuelle Informationen zur Abrechnung von Reisekosten

    Durch das im Dezember 2009 verabschiedete Wachstumsbeschleunigungsgesetz beträgt für Betreiber von Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Campingplätzen die Umsatzsteuer auf das Entgelt für kurzfristige Übernachtungen (ohne Frühstück und sonstige nicht der Beherbergung dienende Leistungen) seit 2010 statt 19 Prozent nur noch 7 Prozent.

    Mandanteninfo_Reisekosten

     

    zurück
    sitemap