• De
  • En
  • Kontakt-Button

    News

    08.10.2018

    Abfindungszahlung ist regelmäßig steuerbegünstigte Entschädigung

    Entschädigungen für die Auflösung des Dienstverhältnisses sind steuerlich begünstigte Einnahmen. Die gezahlte Abfindung stellt eine Entschädigung dar, die einem ermäßigten Steuersatz unterliegt.

    Der Bundesfinanzhof hat in seinem Urteil vom 13. März 2018 (Az.: IX R 16/17) entschieden, dass wenn der Arbeitgeber einer Abfindungszahlung an den Arbeitnehmer zustimmt, regelmäßig davon auszugehen ist, dass der Arbeitgeber zumindest auch ein erhebliches eigenes Interesse an der Auflösung des Arbeitsverhältnisses hat. Auflösungsvereinbarungen haben deshalb einen Entschädigungscharakter und sind damit ermäßigt zu besteuern.

    Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

    zurück
    sitemap